Skip to main content

Schlüsselnotdienst – Wie er geschlossene Türen öffnet

Nicht selten kommt es vor, dass in einem hektischen Alltag schnell mal etwas vergessen wird. Das können Kleinigkeiten sein, können aber auch Dinge sein, die hohe Kosten verursachen, beispielsweise wenn der Schlüssel vergessen wird. Es reicht ein unbedachter Moment, in dem das Haus verlassen und die Tür ins Schloss fällt. Spätestens jetzt fällt auf, dass sich der Schlüssel noch in der Wohnung befindet und leider nicht mehr erreichbar ist. Auch ein defektes Autoschloss kann bei vielen Menschen für Kopfzerbrechen sorgen, da das Fahrzeug nicht mehr bewegt werden kann. Ein Schlüsselnotdienst kann in diesen Situationen für Abhilfe schaffen. Doch worauf sollten Sie achten und welcher Anbieter ist wirklich seriös?

 Schlüsselnotdienst 2

Wie ist die Vorgehensweise vom Schlüsselnotdienst?

Im günstigsten Fall befindet sich ein Ersatzschlüssel bei Freunden oder beim Nachbarn. Sollte das nicht so sein, bleibt im Grunde genommen nur noch der Schlüsseldienst, der Ihnen die Tür öffnet. Ein Schlüsselnotdienst ist in der Regel 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr zu erreichen. Neben dem herkömmlichen Branchenbuch bietet das Internet eine umfangreiche Auswahl an verschiedenen Schlüsselnotdiensten, die gerne ihre Hilfe anbieten.

 

Schon beim ersten Kontakt per Telefon, sollten zuerst die Preise erläutert werden, um am Ende keine bösen Überraschungen zu erleben. Danach wird das Problem geschildert und ein Mitarbeiter macht sich auf den Weg, so dass er innerhalb von 60 Minuten den Einsatzort erreicht. Nach erfolgreicher Öffnung der Tür erhält der Kunde eine Rechnung, die dann innerhalb eines bestimmten Zeitraums überwiesen werden muss.

 

Welche Tätigkeiten gehören zum Schlüsselnotdienst?

Wie vielleicht schon vermuten lässt, erstreckt sich das Aufgabenfeld vom Schlüsselnotdienst nicht nur auf das Öffnen von Türen, sondern auch von vielen anderen Dingen. Nachfolgend eine kleine Tätigkeitsübersicht:

Schlüsselnotdienst 3

Wohnungstüröffnung

Das Zylinderschloss ist eines der sichersten Schlösser, das im Regelfall in den meisten Türen installiert ist. Um die Tür mit einem Zylinderschloss öffnen zu können, muss das komplette Schloss ausgetauscht werden, da der Austausch nicht beschädigungsfrei möglich ist. Türen hingegen, die noch mit alten Schlössern ausgestattet sind, können geöffnet werden, ohne das Beschädigungen am Material entstehen.

 

Tresoröffnung

Viele Menschen investieren in einen kleinen oder großen Tresor, um dort wichtige Unterlagen sicher zu verwahren. Ist dieser Tresor einmal verschlossen und der Schlüssel nicht auffindbar, sind auch die Unterlagen darin unerreichbar. Sobald der Schlüsselnotdienst von Ihnen einen Eigentumsnachweis erhalten hat, öffnet er in etwa 45 Minuten den Tresor, damit Sie wieder an seinen Inhalt gelangen.

 

Autotüröffnung

Die heutigen Autos verfügen über immer mehr Elektronik, so dass es nicht ungewöhnlich ist, wenn diese mal ausfällt. Allerdings bedeutet das auch, dass sich die Türen vom Fahrzeug nicht mehr öffnen lassen. In dem Fall muss ein Schlüsselnotdienst her, der für eine unkomplizierte und preisbewusste Hilfe sorgt. Dank eines speziellen Dekoders oder einem Picking Set gelingt dem Mitarbeiter das Öffnen der Türen, ohne dass am Fahrzeug etwas beschädigt wird. Der Code des Fahrzeugs wird ausgelesen und im Anschluss neu erstellt, so dass das Fahrzeug wieder fahrtüchtig ist.

 

Einbruchschutz & Beratung

Es gibt nichts Schlimmeres als aus dem Urlaub nach Hause zu kommen und festzustellen, dass im Haus eingebrochen worden ist. Damit das nicht noch einmal passiert, steht der Schlüsselnotdienst mit einer ausführlichen Beratung zur Verfügung. Ein seriöser Anbieter verfügt über speziell ausgebildete Mitarbeiter, macht mit Ihnen Vorort einen Begehungs- und Beratungstermin, um Ihnen alle Möglichkeiten aufzuzeigen. Aber auch am erhalten Sie eine fachmännische Beratung auf all Ihre Fragen, um schnellstmöglich für die notwendige Sicherheit zu sorgen.

 

Der wichtigste Tipp ist: Niemals auf Online Portalen ankündigen, das in der nächsten Zeit ein Urlaub vor der Tür steht, um Einbrecher auf sich aufmerksam zu machen.

 

Die sicherste Methode ist in jedem Fall erstmal eine mechanische Sicherung aller Türen und Fenster. Diese Sicherung ist bereits innerhalb von einem Tag eingebaut und bringt sofort die gewünschte Sicherheit mit.

 

Was kostet ein Schlüsselnotdienst ungefähr?

In der Regel liegen die Kosten für eine Türöffnung oder einer PKW-Öffnung werktags bei bis zu 100 Euro. Am Wochenende oder in der Nacht kommt dazu noch ein Zuschlag, so dass die Kosten hier bereits bei etwa 300 Euro liegen, wobei der jeweilige Aufwand sicherlich ebenfalls eine Rolle spielt.

 

Tipp: Vor der Beauftragung sollten erst die anfallenden Kosten besprochen und abgeklärt werden, beispielsweise wird nach Stundenlohn gearbeitet oder nach einem Festpreis.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *